Kanusportverein 1928 Flöha e.V.


Regattaberichte von 2017


Biathlon Oberwiesenthal

(Oberwiesenthal, 26. Feb. 2017)

Katja Ehnert organisierte gemeinsam mit einem Kollegen für unsere Sportler Biathlonrennen in Oberwiesenthal.
Am 25.02. sind 6 Sportler von uns dann gefahren um sich in dieser Dizsiplin mal auszuprobieren. Lars Voigt ist als Begleitperson mitgefahren. So einfach es auch aussehen mag, ist es doch anstrengend. Anfangs wurde erst einmal allen der Umgang mit dem Gewehr erklärt, bevor man anfangen durfte. Gefahren wurde immer eine Strafrunde anschließend wurde im Liegen geschossen. Dabei ist es recht schwierig zu treffen, wenn man nach dem Laufen außer Puste ist. Es erfordert viel Geduld und eine ruhige Hand. Jedem Sportler stand dabei ein Betreuer zur Seite.

Für alle war es eine Herausforderung, welche mit Bravour gemeistert wurde. Jeder ist sich nach dieser Erfahrung sicher, daß man es gerne nochmal wiederholen möchte.
(Fotos: Privat)

Gruppe

Einweisung

Einweisung-2

Liegend Schiessen

Skiläufer

Liegend Schiessen


Wintertraining in Sayda

(Sayda, 17. Feb. 2017)

Auch in diesem Jahr fand für die 10 - 13 jährigen Sportler das Trainingslager in der JHB Sayda im Mortelgrund vom 13.02. bis 17.02. statt. Es nahmen 6 Jungen und 4 Mädchen teil und wurden dabei von Christian Rößler, Katja Paradies und Ines Rothe betreut. Bei schönstem Winterwetter und gut gespurten Loipen konnten die Sportler ihre Ausdauer trainieren. Dabei wurden insgesamt zwischen 50 und 70km in 4 Trainingstagen gefahren. Bei einem kleinen Wettkampf wurden 2km auf Zeit gefahren, wo auch unsere Anfänger gute Leistungen zeigten.
Für Abwechslung am Abend wurde auch gesorgt. Es gab einen Kegelabend mit vielen tollen Preisen und in der Turnhalle powerten wir uns auch richtig aus. Am letzten Abend vor der Heimreise gab es ein Nachtrodeln mit Fackeln als besonderes Highlight.
Am Freitag fuhren wir dann etwas müde und erschöpft wieder nach Hause. Alle waren sich auch sofort einig, es war anstrengend aber schön und im nächsten Jahr fahren wir wieder mit.
(Fotos: Privat)

Streckenplenung

Zwischenstopp

Kegeln

Hallensport

Nachtrodeln


Wintertraining in Johanngeorgenstadt

(Johanngeorgenstadt, 13. Feb. 2017)

Vom 10.02. bis 12.02. sind einige unserer Sportler nach Johanngeorgenstadt zum Training gefahren. Wie im letzten Jahr wurde im Schullandheim übernachtet. Organisiert wurde das Trainingslager von Annette Oehme, begleitet wurde sie dabei von Katja Ehnert, Lars Voigt und Ingo Neuber.
Die jüngsten Teilnehmer mit 10 Jahren waren Jakob Wagner und Madita Neuber. Bei gut gespurten Loipen wurden vormittags und nachmittags reichlich Kilometer gefahren, was vorallem für die jüngeren anstrengend war. Am Abend konnten sowohl das Schwimmbad, als auch die Turnhalle für einen Ausgleich genutzt werden. Gelobt wurde ebenfalls das sehr gute und reichhaltige Essen, wobei auch da die Wünsche der Sportler berücksichtigt wurden.
Am Sonntagabend ging es dann schon wieder nach Hause.